Tritt der Tod zu Hause ein:

 

- Rufen Sie Ihren Hausarzt oder den ärztlichen Notdienst an. (Der Arzt stellt den Totenschein aus.)

- Bitte halten Sie den Personalausweis des / der Verstorbenen bereit.

 

- Benachrichtigen Sie den Bestatter Ihrer Wahl, um die Abholung des / der Verstorbenen 

  zeitlich zu vereinbaren. (Der / die Verstorbene darf nach Eintritt des Todes bis zu 24 Stunden

  zu Hause in einem kühlen Raum bleiben.) 

 

 

Tritt der Tod im Krankenhaus oder Pflegeheim ein:

 

- Der Arzt und Sie als Angehörige werden über den Tod informiert. Sie sollten dann mit dem

  Bestatter Ihrer Wahl Kontakt aufnehmen.

Bestattungen Ulrich Popp
Inh. Angela Popp

Lessingstraße 9

08491 Netzschkau 

angela.popp@online.de

 

Tag & Nacht

Tel.:  (03765) 34690

Funk: 0172 2300370

 

Fax:  (03765) 258041